• Menü
  • Startseite
  • Büro
  • Aktuelles
  • BRÜCKENPRÜFUNG ZEISIGGRUNDBRÜCKE, THARANDT

    Auch preisgekrönte Brücken müssen regelmäßig geprüft werden… Im Juli 2020 erfolgte daher die Hauptprüfung nach DIN 1076 durch unser Büro mit dem kleinsten verfügbaren kettengetriebenen Untersichtsgerät (WEMOtec MBI 50-1/ S Raupe), um alle Bauteile handnah erreichen und begutachten zu können.

    Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien– und Baumanagement, Niederlassung Dresden