• Menü
  • Startseite
  • Büro
  • Aktuelles
  • HOCHWASSERSCHADENSBESEITIGUNG 2013, PIRNA

    Im Zuge der Hochwasserschadenbeseitigung 2013 betreut unser Büro insgesamt 14 Maßnahmen. Bereits abgeschlossen wurde u.a. der Ersatzneubau der Brücke Elberadweg über die Gottleuba, die Instandsetzung der Stadtbrücke inklusive der angrenzenden Treppenanlagen, die Instandsetzung der Stützmauer Elberadweg sowie der Umbau der Brücke über den Struppenbach. Aktuell in der Baudurchführung befindlich ist der Ersatzneubau der Brücke Protzenmühle i.V.m. der Stützmauer Neundorf im Zuge der S 174.

    Auftraggeber: Stadt Pirna